Pfingstrallye

25. Mai 2021

Leider mussten wir auch dieses Jahr auf unser Pfingstlager verzichten. Aus diesem Grund haben wir uns für die Pfingsttage eine besondere Aktion für die Stufen überlegt. Die Kinder und Jugendlichen hatten die Möglichkeit an einer Pfingstrallye teilzunehmen. Die Stationen konnten alleine oder mit der Familie abgelaufen werden, so war die Ausführung individuell und coronakonform möglich.

Vor den Wölflingen und Jungpfadfindern lag eine Strecke durch Giesenkirchen mit insgesamt 5 Stationen an denen spannende Aufgaben und Fragen zu lösen waren. Am Ende konnte mit der richtigen Zahlenkombination eine Truhe mit einer Überraschung geöffnet werden.
Für die Pfadfinder- und Roverstufe sah die Aufgabe etwas anders aus: sie mussten anhand von Bildern bestimmte Stellen im Ort finden, um sich so Stück für Stück dem Ziel zu nähren.

Neben Süßigkeiten zur Stärkung und einem Stammesaufkleber gab es auch ein Samentütchen für den eigenen Garten und einen Kugelschreiber. Ein Dank geht an das Lenders Gartencenter und Leeser & Will, die uns mit Sachspenden unterstützt haben.

Trotz des wechselhaften Wetters waren die Kinder und Jugendliche mit vollem Einsatz dabei und waren am Ende glücklich und zufrieden. Wir alle freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, dann hoffentlich wieder mit Gitarre und Stockbrot am Lagerfeier.