„Thinking Day“ in Südafrika

10. April 2018

Unser Jungpfadfinderleiter Thomas ist jetzt schon seit 8 Monaten in Südafrika. Er unterstützt dort über den Freiwilligendienst der DPSG die Pfadfinder und Pfadfinderinnen vor Ort. Zusammen mit einer Mitfreiwilligen war er zum „Thinking Day“ in einem Camp in Nkomazi, im Osten Südafrikas.

Aber lest selber, im DPSG-Blogbeitrag „Siyabonga weBP, siyabonga weBP!“ , was die beiden dort erlebt haben.